Weiterbildung und Berufsbildung

Alltag in der Mediothek

Beitrag teilen:

„Alle sollen sich in der Mediothek wohl fühlen.“ Marlies Laager

Veröffentlicht am 4. April 2019 von Manuela Waser

Die Mediothek ist ein wichtiger Bestandteil des BZZ. Am 1. April leitet Marlies Laager schon seit 20 Jahren unsere Mediothek. Es liegt ihr am Herzen, dass die Mediothek ein Ort ist, an dem sich die Schüler gerne aufhalten. Neben der Ausleihe von Medien: soll es ein Arbeitsraum und auch Treffpunkt sein. Dabei ist ihr aber auch wichtig, dass Sorge gehalten wird und die Lernenden in der Mediothek nicht essen und trinken.

Frau Laager leiht aber nicht nur Medien aus, sie kauft auch neue Bücher ein und macht diese bereit für die Ausleihe. Das Organisieren von Veranstaltungen, wie zum Beispiel Lesungen mit Buchautoren, gehört auch zu ihren Aufgaben.

Für unsere Mediothekarin ist es am schönsten, wenn ihre Kunden sich freuen über eine gelungene Beratung. Zudem geniesst sie die vielen spannenden Gespräche mit den BZZ Lernenden. Da sie im Bezirk Horgen wohnt, trifft sie im Alltag auch immer wieder aktuelle und auch ehemalige Lernende in Geschäften oder auf der Strasse. Sie freut sich, wenn sie wiedererkannt und gegrüsst wird.

Wir wünschen Frau Laager weiterhin eine tolle Zeit und viel Spass und Erfolg bei der Planung für die neue Mediothek.

Beitrag teilen:

0 Kommentare


Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben

Es wurden noch keine Kommentare verfasst

Help-Desk

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com