Weiterbildung und Berufsbildung

Erste Eindrücke in der Ar­beits­welt der „Grossen“

Beitrag teilen:

Der Schritt von der Schule in die Arbeitswelt ist uns KV-Lernenden dank toller Unterstützung und Einführung gut gelungen.

Veröffentlicht am 21. September 2017 von Moana Mazenauer

Der Schritt von der Schule in die Arbeitswelt ist uns KV-Lernenden, Sara Beyeler und Moana Mazenauer, dank toller Unterstützung und Einführung gut gelungen.

 

Nach mehreren spannenden Einführungstagen und Schulungen sind wir Lernenden super gestartet und packen mittlerweile schon recht gut an. Es bereitet uns sehr viel Spass! Wir lernen sehr viel Neues dazu und gehen motiviert an die Arbeit.

Ich finde dieses Zitat passt momentan ziemlich genau zu unserem Status.

 

Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig.

-Albert Einstein 

 

 

 

 

 

 

Meiner Meinung nach ist es eine grosse Umstellung zur Schule, weil man doch eine stärkere Verantwortung übernimmt, was uns jedoch auch viel Freude bereitet. Im BZZ läuft rund um die Uhr etwas. Man erlebt viele amüsante Dinge. Wir freuen uns sehr auf unsere Lehrzeit!

Neben den Schulungen durften wir aber auch auf den Bau für das erweiterte BZZ gehen. Im Jahr 2021 wird das Schulhaus mit der Dreifach – Turnhalle fertig sein. Wir erhielten eine Führung vom Bauleiter, Fabian Schnyder, der mit viel Elan in dem Projekt mitwirkt. Es war sehr interessant!

 

    

 

Beitrag teilen:

1 Kommentar


Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben

  • Corinne Weidmann - 23. September 2017 16:27

    Hallo Moana

    Ein super Blog hast du da erstellt. Gratuliere

    Antworten

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com