Weiterbildung und Berufsbildung

Wo kann ich im Schulhaus „chillen“ und „worken“?

Beitrag teilen:

Die Antwort lautet: In der Mediothek. Auch im neuen Schulhaus Horgen ist ein Ort dafür geplant: ein think tank, der unsere Lernenden bei Arbeiten inspiriert und Informationsdienste für das ganze BZZ in Horgen und Stäfa bereitstellt.

Erweiterungsbau BZZ Empfang

Veröffentlicht am 28. November 2016 von Andreas Häni

Die Mediothek ist schon heute ein beliebter Treffpunkt für Lernende und Lehrpersonen. Sie kommen nicht nur vorbei, um ein Buch, eine DVD oder eine Zeitschrift auszuleihen. Es gibt heute auch Alternativen für die Ausleihe, z.B. e-Thek. Diese Dienstleistung steht allen Benutzern des BZZ zur Verfügung.

Wofür nutzen Lernende die Mediothek auch? Marlies Laager, Mediothekarin im Schulhaus Horgen, gibt Antwort: „Viele Lernende schätzen den ruhigen Arbeitsplatz, um Hausaufgaben zu erledigen oder selbständige Arbeiten zu schreiben. Oft nehmen sie dabei meine Hilfe in Anspruch. Einige kommen auch einfach zum Chillen. Unsere Mediotheken haben deshalb nicht nur Bücher, sondern auch PC-Arbeitsplätze und bequeme Sofas.“

Zusammen mit Lehrpersonen organisieren die Mediothekarinnen auch Lesungen mit bekannten Schriftstellern, z.B. Petra Ivanov.

Auch in Zukunft braucht es in Schulhäusern Rückzugsräume für Lernende, in denen gearbeitet, recherchiert, aber auch ausgeruht werden kann. Die Mediothek ist dafür ein geeigneter Raum. Deshalb wird auch im Neubau des BZZ Horgen eine Mediothek geplant, die Dienstleistungen für das ganze BZZ anbieten kann. Dies trotz aktuellen Leistungsüberprüfungen, die von einer Reduktion der Mediotheken sprechen. Hinter dem Türschild „Mediothek“ öffnet sich für alle Lernenden und Lehrpersonen auch in Zukunft ein spannender Treffpunkt.

(Beitrag erstellt am Blogger-Workshop in Zusammenarbeit mit Mona Birchler und Marlies Laager)

Beitrag teilen:

0 Kommentare


Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben

Es wurden noch keine Kommentare verfasst

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com