Weiterbildung und Berufsbildung

Werden Sie zur Ver­kaufs­per­sön­lich­keit

Beitrag teilen:

Lesen Sie, wieso Sie die Ausbildung zur/zum eidg. Verkaufsfachfrau/-mann jetzt in Angriff nehmen sollten.

Veröffentlicht am 15. Juni 2017 von Gabriela Frei Gees

Das Thema Verkauf fasziniert Sie und Sie verbinden damit mehr, als einfach „gut reden können“? Denn gute Verkäuferinnen und Verkäufer wissen, man muss vor allem sehr genau zuhören können und über ausgeprägte planerische Fähigkeiten verfügen.

Die Prüfungsreform bei den eidg. Verkaufsfachleuten macht diese Weiterbildung wieder richtig attraktiv, da sie den aktuellen Anforderungen auf dem Markt Rechnung trägt. Lesen Sie hier, wieso die Ausbildung zur/zum eidg. Verkaufsfachfrau/-mann so interessant ist und wieso das BZZ Ihr idealer Weiterbildungspartner ist:

Weil Verkaufsleute gefragte Akquise- und Absatzprofis sind
Der Fachausweis geniesst in der ganzen Schweiz eine hohe Akzeptanz und attestiert Ihnen als Fachperson fundierte theoretische Kenntnisse sowie praktische Erfahrung im Berufsalltag.

Weil Sie sich damit Ihre berufliche Zukunft sichern
Die Wettbewerbsintensität steigt in sämtlichen Branchen. Dies hat zur Folge, dass der Verkauf eine Schlüsselfunktion für den wirtschaftlichen Erfolg – namentlich für den Umsatz- und Absatz – eines Unternehmens bildet.

Weil Sie das Image Ihres Unternehmens mitgestalten können
Mit dieser Ausbildung werden Ihre kommunikativen und repräsentativen Fähigkeiten geschärft. Dies befähigt Sie, das Image des Unternehmens bei Kunden und Partnern positiv zu beeinflussen.

Weil Verkaufsfachleute dank breitem Fachwissen mitreden können
Nebst der Verkaufsplanung und der Verkaufsführungskonzeption erwerben Sie ein breites Wissen rund um die Marketinginstrumente sowie Basiswissen aus den Gebieten Marktforschung und Rechnungswesen.

Weil verantwortungsvolle Aufgaben genau Ihr Ding sind
Sie sind in der Lage, den Verkauf innerhalb Ihres Unternehmens zu planen und zu steuern. Sie erstellen Verkaufsstufenpläne zur Neukundengewinnung sowie zur Pflege bestehender Kunden.

Weil Sie bei uns von waschechten Verkäufern lernen
Am Bildungszentrum Zürichsee unterrichten ausschliesslich Dozenten, die in Sachen Verkauf direkt am Puls der Zeit sind. Unsere Dozenten kennen nicht nur Schulbuchmethoden, sondern zeigen Ihnen, welches die wirkungsvollsten Methoden aus der Praxis sind.

Weil unsere Dozenten selbst top ausgebildet sind
Sämtliche Verkaufs-, Distributions- und Marketingfächer werden am BZZ ausschliesslich von Dozenten unterrichtet, die in diesen Bereichen über Aus- und Weiterbildungen auf Führungsebene verfügen.

Weil der Unterricht bei uns abwechslungsreich ist und Spass macht
Bei uns erwarten Sie keine langweiligen Power-Point-Schlachten, sondern ein abwechslungsreicher Mix aus vielfältigen methodisch-didaktischen Unterrichtsformen.

Weil das BZZ ideal gelegen ist
Das BZZ befindet sich mit seinen beiden Standorten Horgen und Stäfa am Zürichsee und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Öffentliche Parkplätze sowie vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten sind in wenigen Schritten erreichbar.

Weil das Preis-Leistungsverhältnis keinen Vergleich scheut
Vergleichen Sie Kurskosten, Anzahl Unterrichtsstunden sowie Prüfungsleistungen und stellen Sie fest, dass das Preis-Leistungsverhältnis jedem Vergleich standhält. Zudem beteiligt sich der Bund an den Kosten. Vorgesehen sind 50 %, weitere Informationen dazu finden Sie direkt beim Lehrgang eidg. Verkaufsfachleute FA.

Onlinetest: Ist eine Weiterbildung in Marketing und Verkauf das Richtige für dich?

Beitrag teilen:

0 Kommentare


Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben

Es wurden noch keine Kommentare verfasst

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com