Weiterbildung und Berufsbildung

Tech­ni­sche Kaufleute

mit eidgenössischem Fachausweis

Sie haben einen Abschluss oder Berufserfahrung in einem technischen oder handwerklichen Beruf und suchen den beruflichen Aufstieg. Technische Kaufleute haben in der Unternehmensführung einen hohen Stellenwert.

Unser Lehrgang bereitet auf die eidg. Berufsprüfung Technischer Kaufmann/Technische Kauffrau mit eidg. Fachausweis vor.

Aufbau

1. Fächer

  • Recht und Volkswirtschaftslehre
  • Finanzbuchhaltung, Rechnungswesen & finanzielle Führung
  • Unternehmungsführung und Umwelt
  • Mitarbeiterführung und Kommunikation
  • Supply Chain Management
  • Marketing und Verkauf
  • Services
  • Personal
  • Infrastruktur
  • Qualität, Normen, Arbeitssicherheit und Ökologie
  • Arbeitstechnik / Selbstkompetenz

2 Vernetzen und Vertiefen

  • Abschluss mit Zertifikat BZZ
  • Intensivtraining für Fachausweisprüfung
  • Repetitionen und Vertiefung
  • Simulationsprüfung / Prüfungstraining

Voraussetzungen

Zulassung

Zur eidgenössischen Prüfung wird zugelassen wer bei Prüfungsantritt folgende Bedingungen erfüllt:

  • Abschluss einer mindestens 3-jährigen beruflichen Grundbildung oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • 3 Jahre berufliche Praxis im technischen Bereich nach Ausbildungsabschluss
  • Für diese Weiterbildung gelten die von der Anavant festgelegten Zulassungsbestimmungen.

Anerkennung Berufspraxis

Kursumfang

  • 4 Semester, berufsbegleitend
  • ca. 700 Lektionen

Kurskosten

Lehrgangsgebühr 14’700.–
Lehrmittel 1’200.–
interne Prüfungen kostenlos
Kurskosten (inkl. Lehrmittel) 15’900.–
Bundesbeitrag 50% – 7’950.–
Gesamtkosten 7’950.–

Durch den Bund erfolgt eine Rückerstattung von 50% der Kurskosten (inkl. Lehrmittel) direkt an den Kursteilnehmer. Siehe Detailinformationen unten.

Zahlungsmodus

Die Zahlung erfolgt pro Semester mit einem Beitrag von 3’675.–. Die Lehrmittel werden im ersten Semester in Rechnung gestellt.

Prüfungsgebühr

Die Prüfungsgebühr für die eidg. Fachausweisprüfung wird direkt von anavant (Verband Schweizerischer Technischer Kaufleute) erhoben und beträgt CHF 1’800.–. Für die Prüfungsgebühr bei anvant erfolgt keine Rückerstattung durch den Bund.

Infobroschüre TK Lehrgang BZZ herunterladen

Finanzielle Beiträge des Bundes für Sie

Der Bund beteiligt sich mit 50% der Kosten für die Vorbereitung auf Fachausweisprüfungen. Anspruch auf diesen Beitrag haben alle Personen, welche die entsprechende eidgenössische Prüfung absolvieren. Die Rückerstattung erfolgt nach absolvierter Prüfung durch den Bund direkt an die Kursteilnehmenden.

Kursprogramm und Anmeldung

Lehrgangsleitung

  • Michael Bissig
    Leitung Weiterbildung und soziale Berufe
    Telefon: 044 727 46 00

Infoabende

Mo, 23.08.2021 18:30
in Horgen

Kontakt

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com