Weiterbildung und Berufsbildung

Pro­fes­sio­nel­les Pro­to­kol­lie­ren

Protokollieren heute: professionell, prägnant, schnell

Protokolle stilsicher und gewandt verfassen kann man lernen. Bringen Sie die wesentlichen Aussagen auf den Punkt.

Protokolle zu schreiben verlangt eine hohe Sprachkompetenz. Es gilt, Besprechungsinhalte, Äusserungen, Vereinbarungen, Aktivitäten und Sachverhalte in knappen, präzisen Worten schriftlich festzuhalten.

Protokolle dokumentieren Besprechungsinhalte, dienen als Entscheidungsgrundlage und sind ein unentbehrliches Arbeitsinstrument im Geschäftsalltag.

Seminar «Modernes Protokollieren»

Ihr Gewinn

Ein gutes Protokoll erhöht die Effizienz von Sitzungen und ist ein ideales Hilfsmittel, um Projekte termingerecht und zielgerichtet zu realisieren.

Zielpublikum

Mitarbeitende und Kaderleute, die ihre Technik beim Formulieren und Strukturieren von Protokollen überprüfen und verbessern wollen.

Lernziele

  • Den Blick fürs Wesentliche schärfen
  • Protokollführungstechnik optimieren
  • Protokolle strukturieren und darstellen
  • Stilistische Gewandtheit steigern

Inhalt

  • Protokollarten und -anforderungen
  • Aufbau, Darstellung und Zweckmässigkeit von Protokollen
  • Vorbereitung, Aufnahme, Gliederung und Ausarbeitung anhand einer gestellten Sitzungssituation
  • Richtige Verwendung der Protokollsprache

Dauer

2 Halbtage

Kosten

  • CHF 340.00 / Person
  • inbegriffen: Ausführliche Unterlagen

Kursprogramm und Anmeldung

Kursleitung

  • Erica Sauta

    Erica Sauta
    PR-Fachfrau, Erwachsenenbildnerin SVEB
    Telefon: 044 727 46 00

Dokumente und Links

Moderne Korrespondenz

Kontakt

Help-Desk

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com