Weiterbildung und Berufsbildung

In­for­ma­tio­nen COVID19

Massnahmen auf Grund der Coronavirus-Pandemie

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Berufslehre (Sekundarstufe II)

Wir freuen uns nach den Sportferien ohne Einschränkungen wieder in unseren Schulhäusern zu treffen. Ab dem 28. Februar 2022 gilt:

  • Regulärer Präsenzunterricht ohne Masken. Wer sich unsicher fühlt, kann weiterhin eine Maske tragen.
  • Abstand halten und Hygieneregeln befolgen.
  • Regelmässiges Lüften in den Schulhäusern Horgen Oberdorf und Stäfa (in Horgen See sorgt die Komfortlüftung für eine einwandfreie Luftqualität).
  • Tischordnungen werden bis zu den Sommerferien beibehalten.
  • Wer positiv getestet ist, begibt sich mindestens fünf Tage in Isolation.
  • Meldung von positiven Testungen an corona@bzz.ch.
  • Lernende, die sich krank fühlen oder in Isolation sind, bleiben zuhause und holen den verpassten Unterricht selbständig nach. Der Präsenzunterricht wird in der Regel nicht aufgezeichnet.

Weiterbildung (Tertiär)

Der Bundesrat hat am 16. Februar 2022 alle Corona-Massnahmen bis auf die Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr und in gesundheitlichen Einrichtungen aufgehoben. Ab 17. Februar bestehen somit auch keine Einschränkungen mehr für die Weiterbildung.

Auf den Tag genau 23 Monate nach der Verhängung des ersten Lockdowns kann die Weiterbildung endlich zur Normalität zurückkehren. Ab 17. Februar ist sowohl die Zertifikatspflicht als auch die Maskenpflicht aufgehoben. Es bestehen auch keine Abstandsregeln oder Kapazitätsbeschränkungen mehr. Einzelne Lehrgänge bleiben im Fernunterricht. Alle WB-Klassen werden zur Durchführungsform direkt durch die Lehrgangsleitung informiert.

Wichtige Telefonnummern und Kontaktadressen

  • Gratis Ärztefon 0800 33 66 55 (sind das COVID-19-Symptome?)
  • Lunge Zürich 044 268 20 90 (ehemals Lungenliga)

Weitere Informationen

Downloads

Aktualisiert 16.2.2022 / Michael Bissig, Guido Abächerli

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com