Weiterbildung und Berufsbildung

In­for­ma­tio­nen COVID19

Massnahmen auf Grund der Coronavirus-Pandemie

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Berufslehre

Die epidemiologische Lage ist immer noch schwierig. Aus diesem Grund gelten weiterhin strenge Schutzvorschriften an den kantonalen Schulen. Aufgrund der neusten Lagebeurteilung und nach Absprache mit dem Mittelschul- und Berufsbildungsamt sehen wir für die Zeit zwischen den Sport- und Frühlingsferien folgende Lösung vor:

In allen Berufen gilt vom 1.-31.3.2021 teilweiser, gestaffelter Präsenzunterricht in ganzen Klassen. Für diesen teilweisen Präsenzunterricht hat die Abteilungsleitung eine berufsspezifische Unterrichtsplanung bis zu den Frühlingsferien erstellt, in der der Rhythmus zwischen Fern- und Präsenzunterricht festgelegt wird. Dabei werden insbesondere die berufsspezifischen Anforderungen, die bevorstehenden Qualifikationsverfahren und die persönlichen Voraussetzungen der Lernenden berücksichtigt.

Die Lernenden und Lehrbetriebe wurde direkt über die detaillierte Unterrichtsplanung informiert.

Weiterbildung

Seit 2. November 2020 bis auf Weiteres im Fernunterricht. Ausgenommen sind zwingende Prüfungsveranstaltungen.

Update vom 15.4.2021 geltend für die Weiterbildung

Der Bundesrat hat Lockerungen der Corona-Massnahmen ab dem 19. April 2021 beschlossen. Mit strengen Auflagen wäre Präsenzunterricht in der Weiterbildung wieder erlaubt. Unter anderem dürfen die Schulräume maximal zu einem Drittel der Raumkapazität belegt werden. Unter dieser Voraussetzung ist  noch kein Präsenzunterricht möglich.

Der Fernunterricht bleibt bis mindestens 7. Mai 2021 bestehen. Anschliessend wird die Lage neu analysiert.

Weitere Informationen

Downloads

Wichtige Verhaltensregeln

  • Halten Sie Abstand (mindestens 1.5 Meter bei allen Begegnungen)
  • Tragen Sie Maske
  • Achten Sie auf die Hygieneregeln
  • Laden Sie die COVID-App herunter

SwissCovid App downloaden

Installieren Sie die SwissCovid App aus den regulären App-Stores.

Standorte

Die Schulhäuser Horgen See und Stäfa sind zwischen 8 und 17 Uhr geöffnet. Das Schulhaus Oberdorf und die Mensa bleiben bis Ende der Sportferien (bis 19.2.2021) geschlossen.

Wichtige Telefonnummern und Kontaktadressen

  • Gratis Ärztefon 0800 33 66 55 (sind das COVID-19-Symptome?)
  • Lunge Zürich 079 520 37 16 (ehemals Lungenliga)
  • BZZ COVID-19-Telefon 044 727 46 57
  • BZZ COVID-19-Mail corona@bzz.ch

Aktualisiert 15.4.2021 (WB)/ Michael Bissig, Guido Abächerli

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com