Weiterbildung und Berufsbildung

In­for­ma­tio­nen COVID19

Massnahmen auf Grund der Coronavirus-Pandemie

Aktuelle Informationen zum Schulbetrieb

Berufslehre (Sekundarstufe II)

In der Grundbildung gilt für alle Personen im ganzen Schulgebäude Maskenpflicht. Dies gilt auch für den Unterricht.

Start im 2022

In der ersten Schulwoche des neuen Jahres gilt vom 3. bis 8.1.2022 Fernunterricht. Bei Ausnahmen werden die betreffenden Klassen direkt informiert.

Weiterbildung (Tertiärstufe)

Corona Update vom 3.12.21:  Covid-Zertifikatspflicht 3G für die Weiterbildung

Der Bundesrat hat am 3.12.2021 eine Verschärfung der Corona-Massnahmen beschlossen. Die Ausweitung der 3G-Zertifikatspflicht auf alle Veranstaltungen in Innenräumen betrifft auch die Weiterbildung. Bis zum 24.1.2022 werden die Weiterbildungskurse und Lehrgänge im Fernunterricht durchgeführt.

Einzelne Lehrgänge und Kurse unter speziellen Voraussetzungen im hybriden oder Präsenzunterricht stattfinden.  Die Teilnehmenden unserer Lehrgänge werden direkt über die Anpassung ihres Unterrichts informiert.

Wichtige Verhaltensregeln

  • Halten Sie Abstand (mindestens 1.5 Meter bei allen Begegnungen)
  • Tragen Sie Maske
  • Achten Sie auf die Hygieneregeln
  • Laden Sie die COVID-App herunter

Wichtige Telefonnummern und Kontaktadressen

  • Gratis Ärztefon 0800 33 66 55 (sind das COVID-19-Symptome?)
  • Lunge Zürich 044 268 20 90 (ehemals Lungenliga)
  • BZZ COVID-19-Telefon 044 727 46 57
  • BZZ COVID-19-Mail corona@bzz.ch

Weitere Informationen

Downloads

Aktualisiert 30.12.2021 / Michael Bissig, Guido Abächerli

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com