Weiterbildung und Berufsbildung

Halbzeit am BZZ

Beitrag teilen:

Meine Eindrücke nach sechs Monaten im Sekretariat Horgen.

Veröffentlicht am 25. Februar 2019 von Manuela Waser

Schon ein halbes Jahr ist vergangen und ich konnte als kaufmännische Lernende viel Neues kennenlernen. Nach sechs Monaten am BZZ habe ich viele Eindrücke gesammelt.

Von Anfang an gefiel es mir sehr gut, im Sekretariat in Horgen zu arbeiten. Die verschiedenen Aufgaben, die ich erledigen kann sind umfangreich und ich habe sehr viel Spass an meiner Tätigkeit hier. Das Team hat mich von ganzem Herzen willkommen geheissen und ich konnte mich schnell in die Arbeitswelt einleben.

Zuerst hatte ich ein wenig Bedenken, an den Schalter und das Telefon zu gehen, doch mit der Zeit gewöhnte ich mich daran und nun macht es mir sogar ein wenig Freude. Ich hatte grossen Spass dabei, das Absenzensystem kennen zu lernen, vor allem gefiel es mir die offenen Absenzen abzuhaken.

Trotz einigen Herausforderungen gefiel mir dieses halbe Jahr super gut. Ich freue mich schon sehr auf die nächsten Monate und hoffe, dass wir alle viele spannende Aufgaben meistern können.

Ich wünsche allen einen guten Semesterstart und viel Erfolg für das nächste Semester.

Beitrag teilen:

1 Kommentar


Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben

  • - 7. Mai 2019 11:38

    Ja war super Halbzeit
    Plus Bin Singel
    Melded euch 🙂

    Antworten

Help-Desk

Sie nutzen einen veralteten Browser. Einige Inhalte können daher nicht richtig angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Browser: http://browsehappy.com